BLOG Müller unterwegs

Hallo!
In diesem Blog werde ich mich mit meinen Reiseaktivitäten auf dem Fahrrad beschäftigen. Aktuell stehe ich in den Vorbereitungen für eine Fahrt nach und durch Ostdeutschland, die im Juli/August diesen Jahres stattfinden soll. - Wenn Ihr mitverfolgen wollt was ich alles im Vorfeld der Reise so unternehme und was während der Reise daraus wird, so ist dies hier die Adresse um auf dem Laufenden zu bleiben...

Hallo!
in this blog I will write about my traveling activities riding a bicycle. The project I am preparing recently is a journey to and through eastern Germany which should happen in July/August this year. Maybe you want to follow this blog, read what I am doing to prepare me for this trip and what it will be like in the end - so this is the right address to be up to date...

02.08.2015 - Demmin - Langenfelde - Grimmen - Stralsund: 61 Kilometer

Die Nacht im Hotel in Demmin - war eine typische Nacht im Hotel. Ich habe die Handtücher mal auf dem Halter hängen lassen. Wenn ich das nächste mal komme nehme ich sie noch mal.
Im Foyer gibt es verschiedene Ausfertigungen von Fotografien von Angela Merkel mit der Hotel-Crew. Sie soll hier schon an die zehn mal logiert haben - just heute Nacht war sie aber nicht da. Deswegen gibt es in diesem Blog auch kein Bild von mir und ihr ;-)
Zuerst mal galt es, die Kosten für's Hotelzimmer übers Frühstücksbuffet wieder rein zu holen - ich glaube es ist mir nicht ganz gelungen. Dann die Hühner satteln und auf nach Stralsund - dort hatte ich vorsorglich ein Bett für den heutigen Abend vorgebucht.
Über Langenfelde führte mich mein Weg nach Grimmen. Der Ort besitzt eine alte Kirche im Stil der Backsteinarchitektur. Und nicht nur weil Sonntag ist und gerade die Messe fertig ist ist diese Kirche offen. Die Küsterin versicherte mir das es der Gemeinde ein Anliegen sei, die Kirche offen und zugänglich zu halten. Ich hatte alle Zeit der Welt mich mit der Architektur zu beschäftigen.

St. Marien ist das älteste erhaltene Gebäude von Grimmen und datiert auf das 13. Jahrhundert zurück. Sie wurde bis ins 19. Jahrhundert immer und immer wieder umgebaut und ist heute evangelisch.
Am Ortsausgang von Grimmen fand ich die Ruine einer ehemaligen landwirtschaftlichen Handelsgenossenschaft - leider rieseln die Gebäude munter vor sich hin...
Ab da wurde die Gegend zunehmend flacher.

Tannenbaumverkauf ein Saisongeschäft? - nicht in Mecklenburg und Umgebung...

Außer einem wirklich außergewöhnlichen Weihnachtsbaumverkauf ist nicht mehr viel passiert und - bumms - war ich schon in Stralsund. Die Jugendherberge liegt ein bisschen außerhalb und ich entschloss mich statt eines Ausflugs in die Stadt doch einfach ein bisschen in der Sonne am Strand meine Hühnerbrust zu grillen. Morgen würde mich mein Weg sowieso durch die Stralsund führen.

Sonnenuntergang mit Blick auf Stralsund